Bild

Tag 2: originell traditionell

Tag Nummer zwei begann wie folgt: Aufstehen weil die Sonne einem ins Gesicht scheint, Kaffee trinken, den ersten Teig vorbereiten, baden gehen, die Kekse auf das Blech packen, frühstücken und die anderen Kekse vorbereiten. Sehr entspannt, wenn man keine Universität hat.

Nr.4: Vanillekipferl

20151120_135104

 

Die ersten der wirklich klassischen Weihnachtskekse, die traditionellen Keksteller-Renner: Vanillekipferl. Nussig, süß und zerfließen förmlich auf der Zunge.

Ich kann diese Kekse ja wirklich nicht leiden. Das ist etwas ganz persönliches.
Jedes Mal, wenn ich sie backe sehen sie aus wie kleine Würstchen, statt wie hübsche Halbmonde. ber was soll man machen… sie sind einfach so lecker und absolute Klassiker. Nur vielleicht mache ich das nächste Mal wirklich Vanilletaler statt Kipferl.

 

Nr.5: Shortbread

Das zweite auf der Liste der Traditionsgebäcke ist nicht so ganz traditionell in Deutschland, dafür umso mehr auf den britischen Inseln. Da ich erst im Sommer in Irland war und das Jahr davor mir Edinburgh angesehen habe, ist mir das Rezept sofort ins Auge gesprungen.  20151120_151717Und tatsächlich kann ich den Unterschied zwischen diesem Sandgebäck und unseren inzwischen deutlich schmecken. Das schönste daran: es ist nicht staubtrocken, sondern super-saftig.

Nr.6: Schokocrossies

Schokocrossies gehören zwar nicht in die lange Liste der Traditionellen Kekse, aber sie sind und20151120_134837 bleiben absolute Klassiker. Ich habe glaube ich noch nie jemanden getroffen, der keine Schokocrossies mochte.
Ich werde nach meinem Backmarathon das Rezept auch noch einmal machen, ich habe noch so viele Cornflakes übrig und ich möchte wirklich, wirklich selber davon eine ganze Dose alleine verputzen.

Das war es heute auch schon wieder. Morgen gibt es eine kleine Atempause, ich habe besonderen Besuch und will ja nicht verraten, was unter anderem in dem Kalender drin sein könnte.
Also bis Sonntag und ein schönes Wochenende!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s